E-Learning

E-Learning – Training und Vertiefung durch Kurse auf Moodle und ILIAS

Zeitlich und räumlich unabhängig online lernen

proWiss bietet E-Learning Kurse – didaktische Konzepte und Lerninhalte – auf den Lernplattformen Moodle und ILIAS. Auf Deutsch, Englisch, Französisch oder Spanisch.

Da die Teilnehmenden beruflich oftmals in Forschung und Lehre an ihren Institutionen eingebunden sind, bietet das E-Learning ein zeitlich und räumlich ungebundenes Training: Die Teilnehmenden können den Lernablauf nach ihren individuellen zeitlichen Bedürfnissen gestalten. Auf die Lerninhalte, Materialien und Übungen kann jederzeit online zugegriffen werden.

Lern-Module mit anschließendem Selbsttest

Die Lerninhalte werden durch Texte, Grafiken und kurze Videos in mehreren aufeinanderfolgenden Modulen vermittelt. Sie können zeitlich flexibel nach und nach bearbeitet werden. Der Abschluss eines jeden Moduls erfolgt durch einen Selbsttest, der den Teilnehmenden den persönlichen Lernerfolg direkt anzeigt. Die Teilnehmenden können in diesen Selbstlernkursen ihren Lernfortschritt Schritt für Schritt selbst und eigenverantwortlich nachvollziehen.

Je nach Bedarf bietet proWiss Online-Selbstlernkurse, ohne proWiss-Betreuung, oder begleitete Online-Kurse mit proWiss-Betreuung (Tutoren-geleitet) an.

Gamifizierte LernApps

Als Zusatzleistung entwickelt proWiss didaktische Konzepte und
Lerninhalte für gamifizierte LernApps, also Übungen auf Smartphone, die das online Lernen unterhaltsam mobil vertiefen und festigen.

Moderierte Online-Kurse mit Online-Chat im virtuellem Klassenzimmer

Gerne bieten wir auch tutoriell begleitete Online-Kurse an.
Bei den Tutoren-geleiteten Online-Kursen profitieren die Teilnehmenden von der Begleitung der proWiss-Expertinnen, die den Lernfortschritt der Teilnehmenden überprüfen und bei Fragen persönlich zur Verfügung stehen.

proWiss bietet in diesem Rahmen Online-Chats – virtuelle Klassenzimmer, – in denen geografisch räumlich getrennte Teilnehmende und Tutorinnen zu einem bestimmten Zeitpunkt in persönlichen Kontakt tretenkommen und miteinander kommunizieren. Dieses zeitlich synchrone Online-Lernen ermöglicht es, Übungsaufgaben interaktiv zu lösen und sich so gegenseitig zu unterstützen – unter bewährt zielführender proWiss-Moderation.

Wenn gewünscht, bietet proWiss online Selbstlernkurse ohne tutorielle Begleitung, bei denen die Teilnehmenden ihren Lernfortschritt anhand von Selbsttests Schritt für Schritt selbst und eigenverantwortlich nachvollziehen können.

Didaktisch genau zugeschnittene
Lerninhalte

Jeder proWiss Online-Kurs ist didaktisch und inhaltlich auf die spezifischen Anforderungen und Bedürfnisse der Teilnehmenden vor dem Hintergrund des jeweiligen kulturellen Wissenschaftskontextes zugeschnitten.

Das Ziel der proWiss Online-Kurse: Optimaler Trainingserfolg bei zeitlicher und räumlicher Flexibilität durch maßgeschneiderte Lernangebote.

Sie interessieren sich für unsere E-Learning-Angebote?

Schreiben Sie uns eine Nachricht.

Oder rufen Sie uns direkt an.
+49 (0) 221 16 88 99 0

Blended-Learning

Wenn neben der Wissensvermittlung durch E-Learning auch die praktische Umsetzung am eigenen Projekt in einem Workshop trainiert werden soll, ist die Kombination von E-Learning und einem Inhouse-Workshop oder Webinar didaktisch sinnvoll. Dies entspricht dem Blended-Learning-Konzept.

Eine personalisierte Begleitung in Form einer individuellen Beratung kann begleitend zum E-Learning gebucht werden. Die Kombination aller drei Trainingsformate liefert erfahrungsgemäß die bestmöglichen Trainingsergebnisse.

Diese proWiss-Trainingsformate unterstützen zusätzlich den E-Learning-Lernerfolg

Flipped Classrooms

proWiss bietet auch Flipped Classrooms (umgedrehte Trainings), bei denen den Teilnehmenden die Lerninhalte vor dem späteren Inhouse-Workshop oder live Webinar als Online-Kurs zur Verfügung stellt werden. Die Teilnehmenden erwerben so in Vorbereitung bereits eine theoretische Wissensbasis, die während des anschließenden Workshops vor Ort oder live Webinars praktisch angewandt und konkret umgesetzt wird.

Academic writing and proposal writing for PhD projects in Germany

Für Graduierte und Promovierende aus dem Globalen Süden, die in Deutschland studieren und promovieren wollen, bieten wir Kurse zum Thema „Academic writing and proposal writing for PhD projects in Germany“

Die Ausbildung in den Ländern des Globalen Südens ist oft nicht kompatibel mit dem deutschen Wissenschaftssystem und den Anforderungen an deutschen Hochschulen. Für Graduierte aus dem Globalen Süden bietet proWiss daher Online-Kurse an, die die Themen Wissenschaftliches Schreiben und Antragschreiben behandeln.

Den Teilnehmenden werden neben den Grundlagen zum wissenschaftlichen Arbeiten an deutschen Hochschulen auch Strategien zum Finden einer Promotionsbetreuung vermittelt – eine der wichtigsten Voraussetzungen für eine Promotion an einer deutschen Hochschule.

Fragen wie „Wie finde ich einen Betreuerin oder einen wissenschaftlichen Partner*in in Deutschland?“ oder „Wie funktioniert die richtige Kontaktaufnahme und Ansprache?“ werden hier behandelt.

Die proWiss-Webinare oder Workshops vor Ort sowie die individuelle Beratung unterstützen, vertiefen und erweitern den Lernerfolg.

Scroll to Top