Inhouse-Workshops

Inhouse-Workshops: Trainings vor Ort – in Europa und im Globalen Süden

Trainings und Workshops vor Ort – Drittmittelanträge, Projektmanagement, innovative (digitale) Lehrmethoden

Die Inhouse-Workshops von proWiss sind ein- und mehrtägige Workshops vor Ort (Präsenzveranstaltungen) – in ganz Europa und im Globalen Süden. Die Workshops finden auf Deutsch, Englisch, Französisch oder Spanisch statt.

Dauer und Inhalt eines Workshops sind zugeschnitten auf die Vorstellungen von Auftraggebern und die Bedürfnisse von Teilnehmenden.

Praxisorientierte Trainings – Übung direkt am eigenen Projekt

Die proWiss-Workshops sind als praxisorientierte Trainings ausgelegt, bei denen die Teilnehmenden das Gelernte durch direktes Arbeiten am eigenen Projekt umsetzen. Die fachlich fundierten proWiss-Vorträge zu den jeweiligen Themenbereichen sind stark interaktiv ausgerichtet und sichern ein Maximum an Lernerfolg.

Peer-to-peer-Lernansatz – gegenseitige Unterstützung ist wichtig

Ein wesentlicher didaktischer Schwerpunkt liegt im moderierten kollaborativen Lernen (Peer-to-peer), bei dem die Teilnehmenden sich gegenseitig unterstützen und beraten – unter bewährt zielführender Moderation von proWiss.
Während der Workshops reagiert proWiss unmittelbar auf eventuelle Verständnis- und Umsetzungsschwierigkeiten der Teilnehmenden. Unsere Stärke liegt darin, flexibel auf Wissenslücken zu reagieren und den Inhalt während des Workshops didaktisch entsprechend anzupassen.

Genau zugeschnittene Workshops – Berücksichtigung der jeweiligen Wissenschaftskultur

Jeder Workshop ist didaktisch und inhaltlich außerdem auf die spezifischen Anforderungen und Bedürfnisse der Teilnehmenden vor dem Hintergrund der jeweiligen Wissenschaftskultur zugeschnitten.
Ziel eines jeden Workshops ist es, dass die Teilnehmenden mit konkreten, schnell umsetzbaren Ergebnissen zurück in ihren Arbeitskontext gehen.
Ziel eines jeden Workshops sind konkrete Ergebnisse, die von den Teilnehmenden schnell umzusetzen sind.

Edutainment – alles andere als langweilig

Wir lieben es, Bildung mit Unterhaltung zu verbinden – komplexe Sachverhalte unterhaltsam einfach und für die Teilnehmenden schnell nachvollziehbar zu vermitteln.

Sie interessieren sich für einen proWiss-Workshop vor Ort?

Schreiben Sie uns eine Nachricht.

Oder rufen Sie uns direkt an.
+49 (0) 221 16 88 99 0

Diese proWiss-Trainingsformate unterstützen zusätzlich den Lernerfolg der Workshops

Train-the-trainer- Workshops, vor Ort oder als Webinar

proWiss bietet Workshops für (angehende) Trainer*innen.

proWiss bietet Workshops für (angehende) Trainer*innen. Den Teilnehmenden werden didaktische Grundlagen und Fertigkeiten zur eigenverantwortlichen Planung und Durchführung von Veranstaltungen vermittelt. So werden unterschiedliche Konzepte, Instrumente und Elemente der Durchführung von Veranstaltungen (Workshops, Seminare, Konferenzen) vorgestellt und eingeübt. Die Rolle des Trainers, der Trainerin in den unterschiedlichen Formaten wird reflektiert. In Gruppenarbeiten werden die Projektvorschläge der Teilnehmenden für eigene Trainings weiterentwickelt und konkretisiert.

Train-the-trainer Workshops für Multiplikator*innen

Teaching approaches in higher education

  • Teaching approaches in higher education
  • Higher education in an international context: gender-sensitive teaching and learning
  • Organizing and implementing higher education training activities in an international setting

Sie interessieren sich für unsere Train-the-trainer-Workshops?

Schreiben Sie uns eine Nachricht.

Oder rufen Sie uns direkt an.
+49 (0) 221 16 88 99 0

Scroll to Top